Seminare in der "Alten Schule" von Oberdollendorf 

Der Treffpunkt "Alte Schule" am Rennenberg hat seit 1847 Tradition für die Bürger von
Oberdollendorf. "Rennenberg-Akademie" wurde die Alte Schule früher liebevoll
von ihren Schülern genannt. Es war naheliegend, sie als Begegnungstätte unter
dem Namen "Rennenberg-Akademie" in neuer Funktion wieder
aufleben zu lassen.

Die Veranstaltungen und Seminare der Rennenberg - Akademie in Oberdollendorf
sind Bestandteil der kulturellen-, wirtschaftlichen- und politischen Szene des
Neuen Bonn. Wir möchten, daß der Geist des Ortes, der Tradition, der Innovation,
dem Esprit, kreativ schaffender Menschen, Unternehmen und Teams für ihre
Projekte eine Plattform zur Verfügung stellt, die Projekten eine ideale Basis schafft.
Prozesse zu initiieren und zu begleiten, eine erfolgreiche Atmosphäre zu schaffen ist
unsere Kompetenz.

Die Alte Schule bietet die Umgebung für Workshops, Seminare, Veranstaltungen, interdisziplinäre Workouts – die Begegnung mit Themen und Formaten, die die
wichtigen Herausforderungen unserer schnellen und komplexen Welt heute erfordert.
Wir bieten zu diesen Themen individuelle Coaching- und Trainingseinheiten zur Persönlichkeitsentwicklung an. Die Programme werden in Zusammenarbeit mit
renommieren Beratern, Kulturschaffenden und Unternehmen vorbereitet und gestaltet.

In der intimen Atmosphäre treffen sich Wissenschaftler und Politiker, Schriftsteller
und Wirtschaftsführer, Kunsthändler, Verleger und Softwarehersteller,
Schauspieler, Fernsehmoderatoren und Chefredakteure.

Die Seminarräume der Alte Schule, die auch Ihnen zur Verfügung gestellt werden können,
ist zugleich Sitz der MediaSystems, Gesellschaft für Innovations- und Kommunikationsmanagement mbH, die Medien- und Technologieunternehmen sowie
die Öffentliche Verwaltung bei der Entwicklung ihrer Strategien und Projekte für Internet, Multimedia und eGovernment unterstützt.